Albertus Pictor 1509-2009

Im Jahr 2009 wird das fünfhundertjährige Jubiläum einer der grössten Gestalten der mittelalterlichen Kunstgeschichte Schwedens, Albertus Pictor, gefeiert, dessen Kalkmalereien in mehr als dreissig Kirchen der Mälarseelandschaften immer noch die Faszination neuer Generationen erwecken. Daher wurde schon im Februar 2007 an der Universität Stockholm ein erstes Ideenseminar veranstaltet, um Richtlinien für das Jubiläumsprogramm festzustellen: Führung der Kirchen unter sachkundiger Leitung, Ausstellungen u.a. in Uppsala (Upplandsmuseet) und Stockholm (Statens historiska museum), Vorlesungen, Herausgabe von Büchern über den Maler und von Briefmarken mit Motiven aus seiner reichen Produktion, Konzerte und CD-Aufnahmen mit Musik der Zeit, Märkte mit mittelalterlichem Charakter u.s.w.

LITERATUR VERANSTALTUNGSKALENDER